Pharmacie sans ordonnance livraison rapide 24h: acheter viagra en ligne en France.

Mediapis.news_12-2012

mediapis®.news
:: mediapis.news 12/2012 vom 18. Dezember 2012 ::
=========================================================== Die Themen und Links dieses Newsletters wurden sorgfältig recherchiert, geprüft sowie nach
bestem Wissen und Gewissen ausgewählt.
Unser Newsletter ist ausschließlich für den Empfänger (ab Januar 2013 - NUR für Mitglieder)
bestimmt und nicht zur Weitergabe/Verbreitung -auch auszugsweise- gedacht! Der Empfänger/
Leser hat unsere folgenden Nutzungsbedingungen akzeptiert.
http://www.mediapis.net/_pdf/mediapis-news-nutzungsbedingungen-newsletter-10-2012-2.pdf
Melden Sie sich bei unserem Newsletter "mediapis.news" mit Ihrer persönlichen Mailadresse
unter http://www.mediapis.net/newsletter.htm an, um sämtliche Informationen zur Bienenheilkunde
exklusiv zu erhalten.
Für konstruktive Kritik, Anregungen sowie Themenvorschläge sind wir offen und Ihnen sehr
dankbar.
2012 mediapis - Netzwerk Bienenheilkunde
===========================================================

:: AKTUELLES – Bienen / Imker ::
:: 01 :: Pyrrolizidine Alkaloide (PA) in Honig
Untersuchungen des Analyselabors QSI in Bremen, zur Frage der Belastung von Honig mit dem
Pflanzengift Pyrrolizidine Alkaloide (PA), das unter anderem in Jakobs-Greiskraut vorkommt, er-
gaben unterschiedliche Belastungen in deutschem und ausländischen Honig.
Dabei wurde bei einer aus Kuba stammenden Honigsorte in einer Gastronomieportion (20g)
eine Konzentration an PA gefunden, die den vom Bundesamt für Risikobewertung festgelegten
Grenzwert um das 6 fache überschreitet.
Es gibt aktuell keine offiziellen Richtwerte. Imker sollten jedoch bei der Aufstellung ihrer
Bienenvölker Gebiete meiden, in denen Pyrrolizidine enthaltende Pflanzen wachsen.
Quelle: QSI-Bremen http://www.qsi-q3.de/publ/4th-Cuban-Beekeeping-Congress-April-2012.pdf
Weitere Informationen zu diesem Thema:
http://www.qsi-q3.de/publ/SchweizerischeBienenzeitungKast-Mhlem-AD-GB-DL2010.pdf
mediapis – Netzwerk Bieneheilkunde initiiert zu diesem Thema eine Fachgruppe, bei der
u. a. Wissenschaftler der Uni Hohenheim sowie dem QSI-Bremen eingebunden sind. Diese
soll Qualitätsstandards für medizinisch verwendbaren Honig erstellen, wobei die Belastung
mit Pyrrolizidinalkaloiden (Senezioalkaloiden) auch eine Rolle spielt.
=========================================================== :: SELBST aktiv werden !!! ::
Der Kinofilm „MORE THAN HONEY“ von Markus Imhoof berichtet mit äußerst
beeindruckenden Bildern über die Hintergründe des weltweiten Bienensterbens. Tragen SIE
selbst dazu bei, dass Mitmenschen über das Sterben des drittwichtigsten Nutztieres aufgeklärt
werden!
Organisieren SIE selbst eine Veranstaltung zum Thema “Bienen - Umwelt - Gesundheit
( Beispiel eines Events von mediapis initiiert: http://www.mediapis.net/veranstaltungen_events.htm )
Wir helfen Ihnen mit unserem Wissen zur heilkundlichen Anwendung von Bienenprodukten sowie Kontakten zu Imkern und Umweltverbänden. Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail. ===========================================================
:: BUCH-TIPP ::
:: 01 :: Apithek - Einführung in die Apitherapie
von Rolf Krebber
Mit der Broschüre (5,- Euro) sollen die Möglichkeiten der Apitherapie/Bienenheilkunde
insbesondere Kindern, Jugendlichen und jungen Familien nahe gebracht werden. Das
Deckblatt und die Broschüre wurden von Constanze Vollmer (15 Jahre) aus Broekhuysen
zielgruppengerecht illustriert. Kontakt rolf-krebber@gmx.de
===========================================================
:: INFO - Bienenheilkunde ::
:: 01 :: Erfolge von Propolis im Vergleich zu Acyclovir bei Genitalherpes
In dieser Studie wurde eine Salbenaufbereitung mit kanadischem Propolis mit der Wirkung von
Acyclovir (chemische Präparat) und einem Placebo verglichen. 90 Männer und Frauen waren an
der Studie beteiligt. Sie wurden in 3 Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe bekam Propolis, die
andere Acyclovir, die 3. Gruppe ein Placebo.
Nach 7 Tagen waren in der Popolisgruppe 10 Personen geheilt, in der Acyclovirgruppe 4 und in
der Placebogruppe 3.
Nach 10 Tagen waren in der Propolisgruppe 24 von 30 geheilt, in der Acyclovirgruppe 14 und in
der Placebogruppe 12.
Außerdem hatten 66% der beteiligten Frauen eine Superinfektion mit verschieden pathogenen
Keimen, diese blieb in der Acyclovir- und in der Placebogruppe unverändert, in der Propolis-
Gruppe wurde der Befall um 55% verbessert.
Quelle: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10782483 (englische Version)
:: 02 :: Bienenstich-Therapie in Taiwan (Video in englischer Sprache)
Zwei Patientinnen lassen sich durch einen Bienenstich-Meisters therapieren, um Arthritis und
Multiple Sklerose zu kurieren.
Quelle: http://www.natgeoeducationvideo.com/film/462/bee-therapy
:: 03 :: Dornröschenschlaf durch Bienen-Kuss Ein Team von Forschern aus Griechenland und Zypern haben gemeinsam mit französischen Forschern herausgefunden, dass Bienen beim Zubeißen ein natürliches Anästhetikum abgeben. Quelle: http://www.idw-online.de/de/news511557 =========================================================== :: PRAXIS - Bienenheilkunde ::
:: 01 :: Propolis bei Genitalherpes
Apotheken die im mediapis-Netzwerk aktiv Mitglieder sind bzw. mit uns kooperieren, bieten
Propolisaufbereitungen für die Behandlung dieser Erkrankung an.
Ebenfalls als wirksam hat sich die Anwendung mit Propolis bei Infektion mit dem als krebser-
regend eingestuften Papillomavirus (onkogener Typ) erwiesen.
Bei Fragen, kontaktieren Sie bitte das Team von mediapis.
=========================================================== :: MITGLIEDER IM PORTRAIT::
:: 01 :: Homo Novus GmbH & Co KG
Homo Novus wurde im Jahr 2005 gegründet und ist als Laboratorium in Erlenbach bei Heilbronn
auf die Eigenherstellung von Arzneimitteln durch Ärzte, Heilpraktiker und Tierärzte spezialisiert.
Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Das sind Sie als Arzt und Heilpraktiker, und das sind
die Menschen, die Ihnen vertrauen. Ihre Patienten. Gesundheit ist die Balance von Körper,
Geist und Seele. Für uns von Homo Novus ist diese ganzheitliche Betrachtung ebenso selbst-
verständlich wie für Sie als Arzt und Heilpraktiker.
Homo Novus verwendet natürliche Rohstoffe. Ihre ursprüngliche Zusammensetzung bleibt in unseren Produkten erhalten. So können die Inhaltsstoffe ihre Kräfte voll entfalten. Die von uns hergestellten naturheilkundlichen Produkte ergänzen Ihre ganzheitlichen Therapiekonzepte optimal. http://www.homo-novus.de ----------------------------------------------------------------------------------------------------------- :: 02 :: Heilpraktiker Hermann Albersmann
Als Gesundheits- und Krankenpfleger bin ich seit 2006 Heilpraktiker und ab 2007 in eigener
Praxis aktiv. Hier setze ich neben der klassischen Homöopathie und TCM die verschiedenen
Bienenprodukte ( Honig, Pollen, Bienenwachs, Propolis, Bienegift und Gelee Royal ) bei der
Behandlung von vielen Erkrankungen ein, da sie dem Körper bei der Bewältigung einer
Krankheit helfen und unterstützen können.
Dem mediapis-Netzwerk Bienenheilkunde bin ich beigetreten, da ich den ganzheitlichen Ansatz
der Bienenheilkunde unterstütze und mir der Austausch mit Kollegen sowie Experten wertvolle
Informationen zur eigenen Weiterentwicklung und Behandlung meiner Patienten liefert.
http://www.naturheilpraxis-albersmann.de
===========================================================

:: TERMINHINWEISE ::
:: 01 :: Vortrag Rosemarie Bort,
07.01.2013 in 74632 Obersöllbach
http://www.mediapis.net/_pdf/vortrag-uebersicht.pdf
:: 02 :: Vortrag Rosemarie Bort,
10.01.2013 in 74182 Willsbach
http://www.mediapis.net/_pdf/vortrag-uebersicht.pdf
:: 03 :: mediapis®-Berater Ausbildung,
12. bis 19.01.2013 in 48346 Ostbevern
http://www.mediapis.net/_pdf/anmeldeformular-b1-2013.pdf

:: 04 ::
mediapis®-Rahmenprogramm zum Dokumentarfilm „MORE THAN HONEY“
20.01.2013 in 74613 Öhringen, Kino Scala
http://www.mediapis.net/_pdf/more-than-honey-webseite.pdf
:: 05 :: mediapis®-Rahmenprogramm zum Dokumentarfilm „MORE THAN HONEY“
22.01.2013 in 37213 Witzenhausen, Capitol Kino
http://www.mediapis.net/_pdf/more-than-honey-webseite.pdf

:: 06 ::
mediapis®-Rahmenprogramm zum Dokumentarfilm „MORE THAN HONEY“
23.01.2013 in 74592 Kirchberg an der Jagst, Kino Die Klappe http://www.mediapis.net/_pdf/more-than-honey-webseite.pdf
:: 07 :: 22. Apisticus-Tag 2013
Samstag, 02. und 03. Februar 2013 in 48157 Münster
http://www.apis-ev.de/?id=79
===========================================================
Impressum:
mediapis® - Netzwerk Bienenheilkunde
GF.: Rosemarie Bort
Gartenbühlstrasse 33
D-74613 Öhringen
Tel. 07948 - 94 19 30
Fax. 07948 - 94 19 32
Newsletter-Redaktion: Reiner W. Schwerdtfeger - Mail: info@mediapis.net 2012 mediapis® - Netzwerk Bienenheilkunde - Alle Rechte vorbehalten!
===========================================================
Rechtliche Hinweise
Die im Rahmen des Newsletters erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der
Abwicklung des Newsletters und Ihrer Anfragen genutzt. Es findet keine Weitergabe Ihrer Daten
an Dritte statt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der
Werbung und der Marktforschung erfolgt nicht. Wird das Abonnement gekündigt, werden alle
persönlichen Daten zu Ihrer Person aus unserer Datenbank gelöscht.
Diesen Newsletter können Sie abonnieren und abbestellen unter http://www.mediapis.net/newsletter.htm ===========================================================

Source: http://www.mediapis.de/_pdf/mediapis-news_12-2012.pdf

Nl5 - art und antidepresssiva

Wechselwirkungen zwischen ART und Antidepressiva Trizyklische Antidepressiva (TCA) besitzen eine geringe therapeutische Breite, so dass Spiegel schnel den toxischen Bereich erreichen können. Liegen die Spiegel im toxischen Bereich können u.a. kardiale Arrhythmien, anticholinerge Effekte, Sedation und Verwirrtheit auftreten. Da das HI-Virus die Basalganglien angreift und selbst anticholi

Hazai-Ács

A polycystás petefészek szindróma – a metformin-dilemmaApolycystás ovarium szindróma (PCOS) Európában, így Magyarországon is a fogamzó-képes korú nôk mintegy 5–10%-át érinti, így a leggyakoribb nôi endokrin betegségnektekinthetô. Szimptomatológiája szerteágazó lehet, a tünetek rendszerbe foglalására akésôbbiekben természetesen kitérünk. Elsôdlegesen meddô

Copyright © 2010-2014 Sedative Dosing Pdf