Pharmacie sans ordonnance livraison rapide 24h: acheter viagra en ligne en France.

Frauenarzt-saar.de

10 Jahre Tamoxifen
– für welche Patientin?
die Ergebnisse „zu schlecht“ erschei­ Als Reaktion auf den Beitrag „SABCS 2012 und St. Gallen
2013: Was ist für die Praxis wichtig“ in FRAUENARZT 4/2013
ner Studien (z. B. NSABP B­14; 4) zeig­ gingen beim Autor zahlreiche Anfragen zur Verlängerung der
Therapie mit Tamoxifen (ATLAS-Studie; 1) ein. Wegen der be-
kanter Vorteil für die längere Therapie­ trächtlichen Praxisrelevanz und der kürzlich auf dem Amerika-
nischen Krebskongress (ASCO) vorgestellten bestätigenden aT-
Tom-Studie (2) scheint eine genauere Betrachtung angebracht.
Carry­over­Effekt (s. Tab. 2 auf S. 854).
Studienlage
Umsetzung in der Praxis
„ Prä-/perimenopausale
Patientin
Praxis insbesondere für prä­ und peri­ Ergebnisse der ATLAS- und aTTom-Studie
5 Jahre Tamoxifen
10 Jahre Tamoxifen
Tab. 1: Bei beiden Studien zeigte sich ein signifikanter Vorteil für die längere Therapiedauer.
Brustkrebsbedingte
ten, im Einzelfall intolerablen, persis­ Mortalität ATLAS + aTTom
Tab. 2: Kombinierte Analyse der brustkrebs-
einer 10­jährigen „primären“ Tamoxi­ O bedingten Mortalität (RR), 10 Jahre versus puskarzinomen unter einer erweiter­ fentherapie eine Alternative für Patien­
5 Jahre Tamoxifen (2)
qualität bei nun belegter Effektivität. Postmenopausale Patientin
Fazit für die Praxis
U ATLAS­Studie für Nodalbefall und gro­ 5­jährigen Tamoxifentherapie hat sich Beide Studien belegen zweifellos ei­ D gen konnte, bieten die klassischen N+) in der Postmenopause die erwei­ rezidiven (immerhin 50 % aller Rezi­ IL und hohe Proliferation) eine Möglich­ Aromatasehemmer (6) bewährt. T analyse (EndoPredict) zur Voraussage behandelte postmenopausale Patien­ ringer als der zu erwartende Benefit.
eines Spätrezidivs ist prinzipiell mög­ R lich und kann in Einzelfällen zur Ent­ ten ATLAS und aTTom streng genom­ Vor allem für die Gruppe der prä­ und O scheidungsfindung hinzugezogen men keine Studienevidenzen für eine perimenopausalen Patientinnen exis­ F sollte der Patientin eine Fortsetzung 5 Jahre hinaus.
maMia!, mahnte auf dem diesjähri­ Nutzen-Risiko-Abwägung im Beratungsgespräch
zuziehen: „Die meisten der jüngeren antihormonellen Therapie verständ­ licherweise regelrecht herbei. Neben ausgeprägten klimakterischen Syndro­ „„Rezidivrisiko: großer Tumor,
men, Gelenkbeschwerden, Gewichts­ problemen, Schlafstörungen und Libi­ dobeeinträchtigung liegt nicht selten Abb. 1: Bei der Therapieentscheidung müssen Rezidivrisiko, individuelle Risiken und die
Lebensqualität sorgsam gegeneinander abgewogen werden.
2. Gray C et al.: aTTom: Long-term effects of the ATAC trial. Lancet Oncol 11 (2010) years versus stopping at 5 years in 6,953 3. Danilak M, Chambers CRJ: Adherence to with breast cancer. Oncol Pharm Pract 19 4. Fisher B et al.: Endometrial cancer in ta- findings from the National Surgical Adju- Score/EndoPredict; 5), aber auch neue B-14. J Natl Cancer Inst 86 (1994) 527– 5. Dubsky P, Brase JC, Fisch K: The Endo- Steffen Wagner
cy“ („schlafende Tumorzellen“) erste Predict score identifies late distant meta- ents. Vortrag auf dem San Antonio Breast Literatur
6. Goss PE: Extending the benefits of adju- vant therapy in early HR+ breast cancer. 1. Davies C et al.: Long-term effects of conti- Breast Cancer Res Treat 112 (2008) Suppl nuing adjuvant tamoxifen to 10 years ver- 1, 45–52. doi: 10.1007/s10549-008-0129- sus stopping at 5 years after diagnosis of oestrogen receptor-positive breast cancer: 7. Cuzick J et al.: Effect of anastrozole and ly-stage breast cancer: 10-year analysis

Source: http://www.frauenarzt-saar.de/doc/Tamoxifen-10-Jahre.pdf

Evoluer 4-4 msds.pdf

MATERIAL SAFETY DATA SHEET SECTION 1: PRODUCT AND COMPANY IDENTIFICATION PRODUCT NAME: Evoluer 4-4 ULV EPA REG. NUMBER: 769-982 PRODUCT NUMBER: 51020, 51021, 51022, 51023, 51024 MANUFACTURER: Value Garden Supply ADDRESS: P.O. Box 585, St. Joseph, MO 64502 WEBSITE: www.allprovector.com MANUFACTURER PHONE: (888) 603-1008 MANUFACTURER FAX PHONE: (952) 884-6149 EMERGEN

Microsoft word - estatutod_29-04-09_esp.docx

CEMIG DISTRIBUIÇÃO, S.A. TEXTO REFUNDIDO DE LOS ESTATUTOS SOCIALES El presente texto refundido incorpora las modificaciones aprobadas por la Junta General Ordinaria y Extraordinaria celebrada el día 29 de abril de 2009. C A P Í T U L O I DE LA DENOMINACIÓN, CONSTITUCIÓN, OBJETO, DOMICILIO SOCIAL Y DURACIÓN DE LA COMPAÑÍA Artículo 1º. - La Compañía se denomina CE

Copyright © 2010-2014 Sedative Dosing Pdf